AHR Sudoku - Hilfe & FAQs

Hilfe

  • Tastenbelegung
    Sie können alle Funktionen von AHR Sudoku über die Tastatur nutzen. Die vollständige Tastenbelegung können
    Sie sich in der Programm-Oberfläche im Menü Hilfe unter Tastenbelegung anzeigen lassen.

FAQs

  • Wo kann ich den Registrierungsschlüssel eingeben?
    Im Menü können sie unter Hilfe -> Registrieren den Registrierschlüssel eingeben (auch für die Vollversion).
  • Wieso ist mein Registrierungsschlüssel ungültig?
    Ab Version 3.0 wird ein neuer Registrierschlüssel für die Anwendung benutzt. Stellen Sie sicher, das Ihnen der Schlüssel vom 4. Juni 2008 oder neuer ist und Ihre Programmversion 3.0.1 oder höher ist.
  • Im Registrierdialogfenster wird der OK Button nicht freigegeben
    Bitte vergleichen Sie die Kontrollnummern der Mail und des Eingabefensters, diese geben Auskunft über eventuelle Eingabefehler.
  • Wieso wird mir der Registrierungsschlüssel nicht zugesendet?
    Haben Sie das PopUp-Fenster gesehen, in dem Ihnen der Versand des Schlüssels bestätigt wurde? Wenn nein, deaktivieren Sie bitte Ihren PopUp-Blocker. Haben Sie das Fenster gesehen, senden Sie mir bitte eine E-Mail.
  • Warum benötigt die Anwendung so lange zum Starten?
    AHR Sudoku ist eine Microsoft® .NET Anwendung und benötigt zum Laufen das .NET Framework, welches eine Laufzeitumgebung ist ähnlich wie JAVA. Die Dauer des Startens der Laufzeitumgebung kann von der Anwendung nicht beeinflusst werden.
  • Wie komme ich zu einer Vollversion?
    Den Schlüssel für eine echte Vollversion erhalten alle, die mindestens 5,- Euro spenden.
  • Wofür braucht man eine Online-Datenbank?
    Um so besser man im Lösen von Sudoku-Rätseln wird, desto schwerer wird es Rätsel zu finden, die dem eigenem Niveau genau entsprechen oder die Lösungstechniken enthalten, die man gerade trainieren möchte.
    Genau hier setzt die Online-Rätseldatenk an.
  • Wie kommen die Rätsel in die Online-Datenbank?
    Der AHR-Sudoku Trainer speichert die generierten Rätsel in einer Datenbank auf dem eigenen Rechner (lokal). Ab Version 1.2.x ist ein das Senden und Empfangen von Rätseln an/aus der Online-Datenbank möglich. Dadurch steht hier eine Vielzahl an Rätseln zur Verfügung.

Bekannte Probleme

  • Die Anwendung stürzt ohne Fehlermeldung ab
    Die Version 4 von AHR Sudoku nutzt verschiede Funtionen aus dem SP2 des .NET Frameworks 2.0. Ist das SP2 nicht installiert, stürzt die Anwendung ohne Fehlermeldung ab. Installieren sie das SP2, welches sie von der Mircosoft Internetseite herunterladen können. Alternativ können sie die Anwendung über sie Tastenkombination <Strg> + <Shift> + <Alt> + <C> auf einen Prozessorkern beschränken.
  • Arbeiten mit Benutzerrechten unter nicht VISTA Systemen
    Unter allen nicht VISTA Betriebssystemen ist das Arbeiten mit der Datenbank systembedingt nur mit Administratorrechten möglich. Wird AHR Sudoku ohne Administratorrechte ausgeführt, stehen die Datenbankfunktionen nicht zur Verfügung.
  • AHR Sudoku can not be installed on systems with .NET Framework version smaller than 2.0.
    AHR Sudoku ist eine Microsoft® .NET Anwendung. Um die Software nutzen zu können, muss das Microsoft® .NET Framework in der Version 2.0 oder höher auf Ihrem PC installiert sein.
    Sie können das .NET Framework kostenlos von der Microsoft® Internetseite herunterladen.
  • MDAC Version zu niedrig
    MDAC (Microsoft Database Access Components) ist ein Microsoft® Datenbanktreiber, der für den Zugriff auf die Datenbank gebraucht wird. Ab Windows 2000 SP3 und XP SP2 ist die benötigte Version 2.6 bereits installiert. Sie können eine aktuelle Version kostenlos von der Microsoft® Internetseite herunterladen.
  • Im Men wird der Punkt Hilfe nicht angezeigt
    Wahrscheinlich haben Sie eine so groe Schriftart in Windows gewählt, dass der Eintrag nicht mehr in die Zeile passt.
    Um sich zu Regiestieren drücken Sie die Tastenkombination <Strg> + <Shift> + <R>